Kategorie: Ausflüge

Hopfenerlebnisführung

Mal die Nase ganz tief in die Hopfendolde stecken – sowas darf auf einem Hallertau-Blog natürlich nicht fehlen. Sachkundige Anleitung dazu haben wir uns von Elisabeth Stiglmaier geholt. Bei einer Hopfenführung in Attenhofen.

Keltenschanze bei Au i.d. Hallertau

Kein Schild, keine Tafel, kein Hinweis – wer nicht weiß, was sich hier bei Au in der Hallertau im Wald verbirgt, wird auch nicht drüber stolpern. Dabei hat sie eine tolle Atmosphäre: Die Keltenschanze!

Naturgarten Schönegge

Selbst Gemüse ernten, ohne Heckmeck mit dem Anbau? Klingt nach einem frommen Wunsch! Bis, ja, bis wir zufällig in den Naturgarten Schönegge stolperten. Hier gilt: Feldfrüchte selbst ernten, und zwar 24/7! Achtung: Großer Kinderspaß!

Nöttinger Viehweiden

In Spuckweite von Geisenfeld gibt es ein wunderbares Kleinod: Die Nöttinger Viehweide, ein Naturschutzgebiet mit ganz besonderem Flair. 

Donaudurchbruch und Kloster Weltenburg

Perfekt für Besuch von außerhalb: Einfache Wanderung von Kelheim zum Kloster Weltenburg mit toller Aussicht auf den Donaudurchbruch und entspannter Bootstour.