Kranzberger See: Piratenschiff-Spielplatz

Da liegt es, gestrandet am türkisenen Wasser – das Piratenschiff. Bereit geentert zu werden! Mit Kind ist man immer auf Abenteuersuche – dieses Mal führt uns diese an den ziemlich coolen Spielplatz am Kranzberger See.

Kinder brauchen eigentlich nicht viel, um zu spielen. Aber Erwachsenen hilft es durchaus, wenn das in ansprechender Umgebung passiert. Auf den Tipp von Barbara hin, hat es uns dieses Mal ziemlich „weit“ in den Süden verschlagen: an den Kranzberger See.

Das Wetter ist zwar nicht so der Hit – aber dadurch haben wir den See fast für uns alleine! Ein Umstand, den man im Sommer sicher nicht so leicht für sich geltend machen kann. Denn der Kranzberger See ist vor allem ein dufte Badesee! Mit reichlich feinem Sandstrand und vor allem einer wunderschönen türkis-blauen Farbe.

Rundweg um den Kranzberger See

Einmal dort angekommen, hat man mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann man sich natürlich gleich auf den Spielplatz stürzen. Oder ins Wasser (wenn es warm ist). Oder aber, man nimmt einen kleinen Weg, der einmal rund um den See führt uns einem zahlreiche Aussichten und Ansichten bietet. Kleiner Pluspunkt, mit Laufrad, Dreirad, kleinem Fahrrad oder auch Kinderwagen problemlos zu bewältigen.

Piraten- und andere Spiele

Das Kind lässt sich nicht davon überzeugen, zuerst mal die Beine zu vertreten? Auch kein Problem. Wie wäre es mit einer Runde Flying Fox?

Oder man erobert doch einfach das Piratenschiff. Das, nebenbei, die längste Feuerwehrstange besitzt, die ich je irgendwo gesehen habe.

Kranzberger Natur

Ist der Spieltrieb befriedet, knurrt vielleicht der Magen? Kein Problem. Zum einen gibt es eine Wirtschaft vor Ort, die wir allerdings nicht getestet haben.

Zum anderen laden zahlreiche Bänke rund um den See dazu ein, sich einfach ein mitgebrachtes Picknick einzuverleiben.

Und wer dabei ganz ruhig ist, der kann vielleicht sogar einen scheuen Wasserbewohner hören oder sogar sehen!

Fazit: Kranzberger See

Ein rund um gelungener Ausflug ist das, mit müde gespieltem Kind. Einziger Sand im Getriebe: Wenn Badebetrieb ist, dürfen Hunde nicht mit an den See.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Schreibe einen Kommentar