Bioeis vom Bauernhof

Eis versüßt den Sommer, wie ein Regenbogen ein Gewitter. Wer seinen Sommer diesbezüglich aufpeppen möchte, kann jetzt auch zum Biohof Butz pilgern. Dort gibt es frisches Eis, in Bioqualität. Wir haben’s getestet.

Viehhausen unweit von Pfeffenhausen ist nicht unbedingt der Ort, an dem man eine Eisdiele vermuten würde. Und doch gibt es hier, nach eigenen Angaben der Betreiber, die erste Bio-Bauernhof-Eisdiele in Bayern. Der Name: Café Coole Muh.

Bio-Bauernhofeis, das bedeutet, die Zutaten kommen größtenteils aus den heimischen Stallungen des Biohofs Butz: Milch, Sahne, Eier. Ergänzende Zutaten sind ebenfalls alle zu 100 Prozent bio. Zubereitet werden die kalten Köstlichkeiten von der eigens eingestellten Konditorin.

Biohof Butz: So sieht es da aus

Mit dem Auto oder dem Fahrrad, anders kommt man nur sehr schwer zum Biohof Butz. Nachdem lange die szenische Landschaft der Holledau an einem vorbeizieht, das Schild: „1. Bayerisches Bio-Bauernhofeis„. Eine kleine Anhöhe geht es hinauf, dann links ums Eck und schon steht man im Biohof Butz.

Dort laden einige Tische dazu ein, das Eis nach dem Erwerb im Freien zu genießen. Den Tester-Kindern fällt sofort der kleine Spielplatz auf. Und eine wichtige Frage: „Wo sind die Kühe?“.

Biohof Butz: Das Eis

Aber erst mal geht es zur Eistheke. Dort warten 11 Sorten darauf, probiert zu werden. Klassiker wie Vanille und Haselnuss, aber auch Exoten wie Eierlikör oder Aprikose-Mandel. Himbeer– oder Erdbeersorbet gibt es für diejenigen, die auf tierische Produkte lieber verzichten möchten. Das Eis kann entweder aus dem gläsernen Becher gelöffelt oder von der Waffel geschlabbert werden.

Was auch gleich ins Auge fällt: Der Preis. 1,30 Euro pro Kugel. Uiui, das ist kein Schnapper. Ja, gute (Bio-) Zutaten haben wohl einfach ihren Preis. Trotzdem schluckt man erst mal, dass das Eis im bayerischen Hinterland genauso viel kostet wie in München. Zumal die Kugel, insbesondere beim Eisbecher, auch nicht besonders groß ausgefallen sind (siehe Foto).

Biohof Butz: Das Fazit

Und dann geht erst mal das fröhliche Schlecken los. Alle essen ihr Eis mit großem Genuss! „Lecker“ und „Sehr gut“ ist das Fazit der kleinsten Tester. „Hätte etwas cremiger sein können„, meint eine erwachsene Eiskennerin. „Kann mit der italienischen Eisdiele mithalten„, urteilt der männliche Erwachsenentester. Besonders gut kamen das Himbeer-Sorbet und Eierlikör an.

Ob man nun die kleine Anreise und den Preis in Kauf nehmen möchte, muss jeder selbst selbst entscheiden. Wem ersteres Kopfweh bereitet, dem sei gesagt: Es gibt das Eis auch abgepackt für die heimische Tiefkühltruhe zu kaufen. 100 ml für 2,50 Euro, 500 ml für 6,80 Euro.

Biohof Butz: Bonusspaß

Was eine normale Eisdiele aber eindeutig nicht bieten kann, ist den Zusatzspaß. Insbesondere für die Kinder. Ich spreche vom Bauernhof-Feeling. Kreischende Schwalben, die über zufrieden mampfenden Kühen dahinzischen. Kaum war der erste Eishunger gestillt, huschten nach und nach alle Eisessser zu den Tieren um sich für die gute Grundlage für das Eis zu bedanken.

Für Begeisterung sorgen bei den allerkleinsten Testern auch die vielen landwirtschaftlichen Zugmaschinen, die herumstehen.

Und dann? Gab es für alle noch einmal eine zweite Runde Eis. Damit sich die Anreise auch gelohnt hat!

Gut zu wissen beim Biohof Butz

  • Wer drei 500 ml Eisboxen zum Mitnehmen kauft, zahlt nur 18 Euro.
  • Der Bioladen ist gut sortiert und ist am Sonntag zwar geschlossen, aber man kann dort trotzdem als Teil des Cafés Kuchen und süße Teilchen erstehen.
  • Der Biohof ist auch Erlebnisbauernhof, zum Beispiel kann man dort auch Kindergeburtstage feiern – und die Kinder selbst Käse machen lassen.
  • Laut Hallertauer Zeitung sollen nächstes Jahr noch ein paar exotische Sorten mit Kräutern aus dem eigenen Anbau dazukommen.

Name: Biohof Butz

Adresse:
Viehhausen 2
84056 Rottenburg

Telefon:
08781 / 3350

Webadresse:
www.biohof-butz.de/

Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag 09:00 – 12:00 Uhr
  • Sonntag 13:00 – 16:00 Uhr
  • Mittwoch ist Ruhetag

Schreibe einen Kommentar